Unsere neue Vorstandschaft für die kommenden 2 Jahre ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Bericht aus der Sitzung des Gemeinderatesvom 11.04.2022- Dem Antrag auf Neubau eines Doppelhauses mit 2 Garagen und 2Stellplätzen an der Neuburger Str. 38a und 38b wird das gemeind-liche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Neubau eines Einfamilienhaues mit Doppelgaragean der Unteren Achstraße 33 wird das gemeindliche Einvernehmenerteilt.- Dem Antrag auf Neubau eines Einfamilienhaues mit Doppelgaragean der Oberen Achstraße 54 wird das gemeindliche Einvernehmenerteilt.- Dem Antrag zur Aufstockung eines Einfamilienhauses und Erweite-rung zu einem Zweifamilienhaus in der Straße Jägersbühl 8 wird dasgemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Anbau an ein bestehendes Gebäude in der StraßeKleinhohenried 35 und 35a wird das gemeindliche Einvernehmenerteilt.- Dem Antrag auf Erweiterung einer bestehenden Lagerhalle und derErrichtung von 5 Fertiggaragen in der Straße Am Kreuzweg 14 wirddas gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Neubau einer Garage am Oberen Kanal 91 wird dasgemeindliche Einvernehmen erteilt.- Gegen die 2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr.37 „Straßäcker“ der Gemeinde Karlskron werden keine Einwändeerhoben.- Gegen die 2. Änderung des Bebauungsplans „Weiherweg“ der Ge-meinde Königsmoos im OT Klingsmoos werden keine Einwände er-hoben.- Gegen den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 23 „Wohn-, Ge-schäfts- und Gesundheitspark Stengelheim“ der Gemeinde Königs-moos werden keine Einwände erhoben.- Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung 2020 gemäß Art. 102 Abs.3 GO festgestellt.- Der Gemeinderat hat zur Jahresrechnung 2020 gemäß Art. 102 Abs.3 GO die Entlastung erteilt. ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Bericht aus der Sitzung des Gemeinderatesvom 21.02.2022- dem Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Einfamilienhausesmit Doppelgarage an der Schrobenhausener Straße 12 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- dem Antrag auf Umbau eines bestehenden Gebäudes und Errichtungvon Dachgauben an der Unteren Achstraße 41 wird das gemeindlicheEinvernehmen erteilt.- dem Antrag auf Nutzungsänderung eines bestehenden Offenstallesam Oberen Kanal 70 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Der einfache Bebauungsplan Nr. 37 „Nördlich der AugsburgerStraße“ in der Fassung vom 21.02.2022 wird als Satzung beschlossen.- Der Entwurf des einfachen Bebauungsplans Nr. 38 „Jägersbühl –Nord“ in der Fassung vom 21.02.2022 wird gebilligt.- Gegen die Teilfortschreibung des LandesentwicklungsprogrammsBayern werden keine Einwände erhoben.- Einer Kooperationsvereinbarung mit dem Caritasverband NeuburgSchrobenhausen bezüglich der Nachbarschaftshilfe „Wir füreinander“ wird zugestimmt. Der Nachbarschaftshilfe wird jährlich ein Zuschuss in Höhe von 2.800 € gewährt.- die Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses Rita Schmidtberichtete dem Gemeinderat über das Ergebnis der örtlichen Prüfung der Jahresrechnung 2020. Der Bericht wurde zur Kenntnis genommen.- die Haushaltssatzung für das Jahr 2022 wurde beschlossen.- das Investitionsprogramm für die Haushaltsjahre 2021 bis 2025wurde in der vorgelegten Form beschlossen.- Der Finanzplan für die Haushaltsjahre 2021 bis 2025 wurde in dervorgelegten Form beschlossen. ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Bericht aus der Sitzung des Gemeinderatesvom 31.01.2022- dem Antrag auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgaragean der Oberen Achstraße 7 wird das gemeindliche Einvernehmenerteilt- dem Antrag auf Neubau eines Zweifamilienhauses mit Doppelgarage,Carport und Stellplatz an der Ingolstädter Straße 10a wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt- dem Antrag auf Neubau eines Maschinenunterstandes am UnterenKanal 70 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt- dem Antrag auf Errichtung eines Carports und eines Balkons imObergeschoß eines bestehenden Wohnhauses an der Straße Kleinhohenried 56a wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt- dem Antrag auf Errichtung eines Carports und einer Terrassenüberdachung an der Straße Kleinhohenried 56 wird das gemeindlicheEinvernehmen erteilt- dem Antrag auf Neubau einer Doppelgarage an der AugsburgerStraße 103a wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt- dem Antrag auf Vorbescheid zum Neubau von zwei Hausgruppen (je3 Reihenhäuser) und 15 Stellplätzen am Unteren Kanal 54 wird dasgemeindliche Einvernehmen erteilt, sofern die Festsetzungen desEinfachen Bebauungsplanes eingehalten werden- dem Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Betriebsgebäudesan der Schrobenhausener Str. 112 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt- dem Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Einfamilienhausesmit Garage an der Schrobenhausener Str. 112 wird das gemeindlicheEinvernehmen erteilt- dem Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Lagers an der Neuburger Str. 39d wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt- dem Antrag der Schützenkameradschaft Immergrün Grasheim e.V.auf Nutzung der kleinen Turnhalle zum Bogenschießen wird zugestimmt ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein besinnliches Weihnachtsfest 🎄 ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen