Bericht aus der Sitzung des Gemeinderates vom 24.07.2023- Der Zuschussantrag des Vereines Energie Effizient Einsetzen e. V. für das LEADER-Kooperationsprojekt „Klimabüro CO2-regio“ wurde abgelehnt.- Dem Antrag auf Erweiterung einer bestehenden Gewerbehalle auf dem Grundstück "Am Kreuzweg 5 um eine Küche und einen Aufenthaltsraum wird zugestimmt. - Dem Antrag auf Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück „Hauptstraße 33 a“ wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Umbau eines bestehenden Gebäudes an der Augsburger Straße 50 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Umbau des Vereinsheimes mit Ausstellungshalle des Vogelschutz- und Zuchtvereines e.V. und Kaninchenzuchtverein e.V. am Fischerweg 31 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Der Gemeinderat der Gemeinde Karlshuld hat keine Einwände gegen den Bebauungsplan "Ingolstädter Straße - 1. Änderung" der Gemeinde Brunnen.- Der Gemeinderat von Karlshuld beschließt die vierte Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Einrichtung "Mittagsbetreuung an der Maurus-Gerle-Grundschule Karlshuld". ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Bericht aus der Sitzung des Gemeinderatesvom 03.07.2023- Der Gemeinderat der Gemeinde Karlshuld bewilligt der BRK Bereitschaft Weichering für die Helfer vor Ort Weichering-Lichtenau-Karlshuld zur Beschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs einen Zuschuss in Höhe von 50% der Finanzierungslücke, maximal 11.250,00 €.- Dem Antrag auf Errichtung einer zweiten Wohneinheit durch Anbau an das bestehende Wohnhaus in der Ingolstädter Str. 13 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf „isolierte Befreiung“ für die Errichtung einer Doppelgarage am Oberen Kanal 108 a und der Abweichung von der vorgeschriebenen Baugrenze wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Der Gemeinderat der Gemeinde Karlshuld hat keine Einwände gegen den Bebauungsplan „GE platte“ und der Flächennutzungsplanänderung der Gemeinde Brunnen.- Dem Diakonischen Werk Ingolstadt e. V. wird für die Diakonie Sozialstation Donaumooser Land für das Jahr 2023 ein einmaliger Zuschuss in Höhe von 7.500,00 € gewährt.- Der Gemeinderat wurde über die geplanten Stimmbezirke und Briefwahlbezirke der Landtags- und Bezirkswahl am 08.10.2023 informiert. ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Bericht aus der Sitzung desGemeinderates vom 15.05.2023- Der Gemeinderat beschließt die Teilnahme der Gemeinde Karlshuld an der Gründung einer ILE (Integrierten ländlichen Entwicklung) Donausmoos.- Dem Antrag auf Vorbescheid zur Nutzungsänderung eines Carports in ein Bürogebäude und eine Wohnung (1. OG) in der Hauptstr. 34 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Umbau des bestehenden Wohnhauses in drei Wohneinheiten und Anbau einer Terrassenüberdachung in der Gartenstr. 2 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Nutzungsänderung einer Garage in Wohnraum in der Ludwigstr. 4 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Der Gemeinderat hat keine Bedenken gegen die Änderung der Landschaftsschutzgebietsverordnung "Brucker Forst". ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Bericht aus der Sitzung desGemeinderates vom 27.03.2023- Dem Antrag auf Neubau einer LKW- und PKW-Abstellhalle in der Augsburger Str. 26 f wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Neubau eines Einfamilienhaues in der Augsburger Str. 26 i wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Neubau eines Einfamilienhaues in der Augsburger Str. 26 h wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Neubau eines Einfamilienhaues in der Augsburger Str. 26 g wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Errichtung eines Balkons in der Ludwigstr. 25 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Neubau eines Balkons, eines KFZ-Unterstands, einer Überdachung und eines Gartenhäuschens in der Unteren Achstr. 41 a wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Dem Antrag auf Errichtung eines Zwerchgiebels, eines Balkons und eines Carports in der Neuburger Str. 65 wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.- Gegen die Außenbereichssatzung „Walding“ mit der 1. Änderung und Erweiterung der Gemeinde Karlskron werden keine Einwände erhoben. - Der Gemeinderat der Gemeinde Karlshuld erlässt die Haushaltssatzung für das Jahr 2023. Sie tritt mit dem 01. Januar 2023 in Kraft.- Der Gemeinderat beschließt das vorgelegte Investitionsprogramm für die Haushaltsjahre 2022 bis 2026.- Der Gemeinderat beschließt den vorgelegten Finanzplan für die Haushaltsjahre 2022 bis 2026.- Dem Sportverein Karlshuld 1932 e.V. wird für die Jugendarbeit im Jahr 2023 ein einmaliger Zuschuss in Höhe von 6.600,00 € gewährt.- Dem Gemeinderat wurde das Programm für das Donaumoosvolksfest 2023 vorgestellt.- Der Gemeinderat beschließt die sperrzeitrechtliche Allgemeinverfügung in der Zeit des Donaumoosvolksfestes vom 27.04.23 bis 01.05.2023.- Der Gemeinderat der Gemeinde Karlshuld beschließt ein öffentliches Alkoholverbot in der Zeit des Donaumoosvolksfestes vom 26.04.2023 bis 01.05.2023 im Bereich der Schul- und Kindergartenstraße in Karlshuld. ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Einladung zur MitgliederversammlungSehr geehrte Vereinsmitglieder, wir laden Sie zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung gem. § 8 der Vereinssatzung für Mittwoch, den 29.03.2023 um 19:00 Uhr beim Rosinger Hof recht herzlich ein. ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen